DSCN2153.JPG

Künstlerisch-Ästhetische Bildung

Die künstlerisch gestaltende Bildung bietet den Kindern die Möglichkeit unterschiedlicher Wahrnehmungen und Erfahrungen.


Durch vielfältige künstlerische Ausdrucksformen wird der Selbstfindungsprozess unterstützt. So lernen die Kinder verschiedene Kunstgattungen kennen.


Bei künstlerischen Aktivitäten können sie ihre eigene Individualität zum Ausdruck bringen, sowie neue und experimentelle Darstellungsformen finden.


Durch das Malen und Gestalten von Bildern und Gegenständen haben sie die Möglichkeit Erfahrungen und Sichtweisen ihrer Welt darzustellen und gedanklich zu verarbeiten.


Um dieses zu ermöglichen, haben die Kinder bei uns verschiedene Materialien zur Verfügung, die sie frei und selbstbestimmt nutzten können.


  • malen und zeichnen mit Buntstiften, Filzstifte, Wachsmalstiften, Kreide, …

  • gestalten von großen Flächen mit Wasserfarbe, Schulmalfarbe, ...

  • malen mit allen Sinnen erleben, z.B. mit Fingermalfarbe, Hand- und Fußabdrücke …

  • basteln und gestalten mit Naturmaterialien wie z.B. Blätter, Sand, Steine, Muscheln, Zapfen, …

  • formbare Materialien wie Ton, Knete, kinetischer Sand, …

  • Material zur selbstbestimmten Verfügung

  • vielfältige Papierarten und Formen z.B. Tonpapier, Karton, Krepppapier, Faltpapier,

  • Bildbetrachtung – Gedanken und Gefühle dazu äußern


Wir möchten mit den Kindern ein gestalterisches Bewusstsein entwickeln, um sie in ihren Fähigkeiten, etwas selber zu machen und ihre eigene Sicht auf ihre Welt zu haben, zu bestärken.